Suchergebnisse

Ergebnisse werden geladen.

Jahresauftakt im Stage Metronom Theater

Auch 2017 startet der BVMW direkt mit einem Highlight für Sie und Ihre Partner in das neuen Jahr. Seien Sie gespannt auf den Jahresauftakt im Stage Metronom Theater.

Für weitere Informationen und Ihre Anmeldung klicken Sie HIER:

Bundesweiter Vorlesetag mit Stiftung Lesen e.V.

BVMW unterstützt bundesweiten Vorlesetag
Soziales Engagement mit TÜV NORD Bildung und der Wunderschule

Am 18. November 2016 findet der 13. bundesweite Vorlesetag statt und wieder haben zahlreiche Bücherfreunde und Prominente aus ihren Lieblingsbüchern vorgelesen. Mit dabei war auch der BVMW mit seinem Partnerunternehmen TÜV NORD Bildung.

Lesekompetenz ist der erste Schritt für künftige Fachkräfte

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft hat auch in diesem Jahr den bundesweiten Vorlesetag unterstützt, bei dem mit mehr als 120.000 Vorlesern, darunter viele Prominente aus Politik, Kultur und Medien, ein neuer Rekord aufgestellt werden konnte.

Der bundesweite Vorlesetag gilt als das größte Vorlesefest Deutschlands: Die Initiatoren DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken.

Christian Leufert vom BVMW Oberhausen unterstreicht das Engagement zum Vorlesetag: „Frühe Bildungsförderung wirkt Schulabbruch entgegen und erhöht damit die Zahl potentieller Fachkräfte.“

Der Mittelstand wird daher auch künftig daran arbeiten, dass die Lese- und Lernfähigkeit junger Menschen gefördert wird. Denn nur so kann auch eine Ausbildungs- und Beschäftigungsfähigkeit in der Zukunft ermöglicht werden. Als Bildungspartner der Stiftung Lesen wird der BVMW den Aktionstag u.a. mit vielen Kollegen und Unternehmern vor Ort begleitet.

BVMW Spätschicht - Oberhausen

Die Veranstaltung des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft, zu der Kreisgleiter Christian Leufert die Unternehmer der Region eingeladen hatte, war den Innovationen im Internet gewidmet. Das zukünftig für den Unternehmensauftritt und damit auch für den Unternehmenserfolg mit verantwortliche Zauberwort heißt „Social Media Marketing“. Als Experte für den Abend hatte der BVMW den Social-Media-Experte und -Trainer Dipl.-Ing. Christoph Ziegler vom Weiterbildungsinstitut WbI engagiert, der in überzeugender Weise die zukünftige Bedeutung des Internets mit allen Ausprägungen referierte. Seine Botschaft lautete: „Vor 30 Jahren begann der Siegeszug der E-Mail und vor 20 Jahren die Offensive mit eigenen Webseiten im Marketing. Heute übernehmen vielfach die sozialen Medien diese Funktionen. „Die Grundlagen für Marketing werden sich durch die neue Kommunikation im sozialen Internet grundlegend ändern und das klassische Marketing ablösen. Es wird einen grundlegenden Paradigmenwechsel im Marketing geben. Wer dieses als Agentur und als Unternehmen ignoriert, verliert Potential und Kunden“, so Christian Leufert.
Die Bilder dieser Veranstaltung wurden uns freundlicherweise von Frau Bögeholz zur Verfügung gestellt.

Neueste Meldungen

Politik trifft Wirtschaft

Bärbel Höhn - MdB. Hier mit BVMW Kreisleiter Christian Leufert im amüsanten Austausch.

Medienpartner

Beraternetzwerk

ExpertenWissen

Mitgliederportale

Nordrhein-Westfalen

Oberhausen

Ich bin dabei weil, .....

... beim BVMW alles im grünen Bereich ist.

Bernd Thielen
gewa GmbH